VDZ Tech Summit — IT in Medienhäusern

21./22. November 2017, Hamburg

Programmbeirat


Michael Beilfuß

Mitglied der Geschäftsleitung und Verlagsleiter, IDG Business Media
Verlagsleiter und Geschäftsführer, IDG TechNetwork Germany

1996–1999 Anzeigenleiter von Computer Bild, Computer Bild Spiele und bild.de bei der Axel Springer AG, Hamburg. 2000–2002 Geschäftsführer bei AdLink Internet Media in Montabaur tätig. 2002–2004 Anzeigenleiter und Prokurist der Zeitungsgruppe Köln im Verlag M. DuMont Schauberg. Seit Herbst 2004 Verlagsleiter und Publisher der COMPUTERWOCHE bei IDG Business Media. Seit Anfang Oktober 2007 auch Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist bei IDG Business Media (COMPUTERWOCHE, CIO Magazin, CFOworld, TecChannel, ChannelPartner) in München und seit Oktober 2009 Geschäftsführer des IDG TechNetwork Germany.


Stefan Huegel

VP Digital, IDG Business Media

Studium der englischen und japanischen Linguistik, der Betriebswissenschaften sowie der Medienwissenschaften in Marburg und Sapporo/Japan. 1998 Einstieg in die Medienwelt als Leitender Redakteur für das im Data Becker Verlag erscheinende Fachmagazin PC Praxis. Ab 1999 Aufbau eines redaktionellen Competence Centers Computing bei AOL Deutschland. Ab 2000 als Business Development Manager verantwortlich für den Aufbau strategischer Allianzen des englischen Medienhauses NMTV mit Sitz in München. Ab 2002 Mitglied der Geschäftsführung und Director Product Development & Marketing  bei silicon.de. Seit 2007 bei IDG Business Media, dort als VP Digital verantwortlich für das digitale Produktportfolio, E-Publishing, Mobile und Apps und die Entwicklung digitaler Reichweiten und Zielgruppen.


Peter Kraus

CIO/Leiter it.services Medien Gruppe, Vogel Business Media

Jahrgang 1958, verantwortet seit 1997 bei Vogel Business Media den Bereich IT. Schwerpunkte seiner Tätigkeit bei VOGEL waren und sind die Inhalte und Prozesse um SAP, CRM, Publikations- und Content-Systeme sowie der effiziente Betrieb der Server- und Netzwerk-Infrastrukturen über die Standorte der Medien Gruppe in mehreren Rechenzentren und seit 2015 auch in der Cloud. Frühere Stationen waren Roland Berger & Partner Management Consultants und Marquardt Media in München, in denen er ebenfalls für die Informatik verantwortlich gezeichnet hat. Kraus ist Vorsitzender der IT-Kommission der Deutschen Fachpresse.


Frank Schütz

Leiter CRM/Kundendaten, Beuth Verlag

Frank Schütz, geboren 1975 in Neuwied, studierte an der Universität Trier und absolvierte seinen Abschluss als Diplom-Wirtschaftsinformatiker.

Nach seinem Studium kam Frank Schütz 2007 zur Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG und arbeitete dort in verschiedenen Leitungspositionen (CRM, IT und Projekte). Zuvor arbeitete Schütz bei der DekaBank Deutsche Girozentrale Luxembourg S.A als Vertriebs-Controller.

Seit Oktober 2013 ist Frank Schütz Leiter CRM im Geschäftsleitungsbereich Beuth Verlag GmbH und verantwortet die strategischen Zukunftsthemen der datengetriebenen Kundenentwicklung.


Erhard Simdorn

Bereichsleitung IT-Services, Deutscher Fachverlag

1980, während des Studiums der Elektrotechnik, erster Kontakt mit einem Mainframe. 1984 erster Kontakt mit einem PC um den IBM-Mainframe zu steuern und erste Programme in Cobol zu erstellen. Seit 1991 in der Verlagsbranche im IT-Bereich tätigt. Implementierung der ersten Redaktionssysteme ab 1991 und Aufbau eines PC-Netzwerkes im Deutschen Fachverlag GmbH. 1996 Aufbau der ersten redaktionellen Online-Angebote und CD-ROM-Produkten. 2006/2007 Einführung von SAP Media und Ablösung der unter SAP R/3 entwickelten Verlagsanwendung. Seit 2006 Gesamtleitung IT-Services und seit 2013 Gesamtleitung ITServices mit Prokura.


Michael Wilde

Chief Technology Officer, Technische Leitung, Heise Medien

Michael Wilde, CTO und Leiter der Web-Entwicklung bei Heise Medien, Hannover. Stammt ursprünglich aus dem Elektrotechnik-Umfeld. Wechselte in den 80er-Jahren in den Journalismus - vom Volontär zum Ressortleiter beim Computermagazin c’t. Danach machte er als Selbstständiger einige Jahre intensive Erfahrungen mit der New Economy. Seit dem Jahr 2000 ist er wieder bei Heise und bildete zunächst als CvD bei heise online die Schnittstelle zwischen Reaktion und Technik. Parallel dazu baute er die Web-Entwicklungsabteilung auf. Vor zwei Jahren übernahm er als CTO die Leitung aller technischen Abteilungen.