• Dr. Simon Geisler

    CMO, Ebner Verlag GmbH & Co KG

    Intelligent Content

    21. November 2017 | 16:25 - 16:35 UHR

     

     

  • Felix Huber

    Head of Northern Europe, Stripe

    Software Plattform für Online-Zahlungen

    21. November 2017 | 16:25 - 16:35 UHR

     

     

  • Stefan Hügel

    CTO, IDG

    Moderator

    21.+22. November 2017

     

     

     

     

  • Sami Lahtinen

    Head of Business Operations, Aller Media

    Data Monetisation

    22. November 2017 | 12:40 - 13:00 UHR

     

     

     

     

  • Alexander Oliver Mai

    Director UX /Strategie / Business-Innovation, DER Touristik Online GmbH

    Big Data, Chatbot, KI: Erfahrungen aus der Praxis

    21. November 2017 | 17:05 - 17:30 UHR

     

     

     

     

  • Dr. Jana Moser

    CEO, DATAREALITY

    Moderatorin

    21.+22. November 2017

     

     

     

     

  • Thekla Nero

    Senior Consultant, Kirchner & Robrecht

    Workshop: Technology Fit

    22. November 2017 | 14:00 - 17:00 UHR

     

     

     

     

  • Ingo Rübe

    CTO, Burda Magazine

    How Blockchain might save the Publishing Industry

    22. November 2017 | 12:15 - 12:40 UHR

     

     

     

     

  • Sandro Stark

    Industry Advisor Media, Microsoft

    Cognitive Services: künstliche Intelligenz im Medien-Workflow

    21. November 2017 | 11:35 - 12:00 UHR

     

     

     

     

  • Sebastian Wolters

    CEO, mediaTest digital/Appvisory

    Mobile Security & Datenschutz (App risk management)

    22. November 2017 | 13:00 - 13:20 UHR

     

     

     

     

  • Frank Schütz

    Selbstständiger Berater, Schuetz Digital-Beratung

    Wie organisiert man das Thema Big Data im Verlag?

    22. November 2017 | 10:00 - 10:20 UHR

     

     

     

     

5. VDZ Tech Summit

"Der Kongress für Manager und IT-Experten"

Verlage und Medienhäuser stehen heute im Wettbewerb mit Unternehmen, die technologisches Know-how nutzen, um Inhalte auf eine neue Weise entstehen zu lassen, zu kuratieren und zu verbreiten.

Die Herausforderung besteht darin, unterschiedliche Welten unter einen Hut zu bringen: Manager müssen die Möglichkeiten der Technik erfassen, IT-Spezialisten die Business-Anforderungen der Verlagswelt verstehen und gemeinsam müssen sie kreative Konzepte erarbeiten und Werkzeuge entwickeln, die sie zum angepeilten Ziel führen.

Der VDZ Tech Summit bietet eine einzigartige Gelegenheit, ein gemeinsames Verständnis von Aufgabe und Lösungsansatz aufzubauen und die eigene Publishing-Expertise mit neuen Technologien und Verfahren zu kombinieren um bestehende Prozesse zu transformieren und neue Wege bei der Gestaltung von Geschäftsmodellen zu gehen.

Sie profitieren von:

  • Einem austarierten Programm-Mix, der Strategie, Praxis und Visionen verzahnt
  • Dem fokussierten Austausch mit Vordenkern und Entscheidern aus Verlags-IT und -Business
  • Erfolgreichen Einsatzbeispielen aus der Praxis

zur Anmeldung
Das Programm